Telefon +49 6341 68115-0
E-Mail office@createc-solution.com

Trainer mit Kinderfußballmannschaft

Seit vielen Jahren entwickeln wir für unsere Kunden Online-Plattformen - vom Firmenauftritt global agierender Unternehmen bis hin zu aufwendigen Online-Plattformen mit individueller Funktionalität. Dabei haben wir festgestellt, dass das wichtigste für den Erfolg des Projektes das Vertrauen ist.

"Damit Vertrauen zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer überhaupt entstehen kann, sollten beide Partner die gleiche Sprache sprechen."

Die Grundlage sollte daher immer eine genaue Projektbeschreibung sein, die sowohl alle Anforderung als auch die Schritte der Programmierung festhält. Dies spiegelt sich im Lastenheft und Pflichtenheft wider. Bei Projekten mit einem Budget über 3.000 € empfehlen wir unseren Partnern daher immer, ein gut dokumentiertes Lastenheft zu erstellen, auf das wir nach eingehender Beratung unser Pflichtenheft aufsetzen können.

Wie erstellen Sie ein Lastenheft?

Viele unserer Projektpartner kommen nicht aus der Softwarebranche und sind daher nicht unbedingt mit der Erstellung vollständiger Lastenhefte für ein Webprojekt vertraut.

Ein Projekt entsteht in der Regel aus einer neuen Geschäftsidee oder dem Wunsch eine bestehende Software oder Internetseite grundlegend zu modernisieren. Aus dieser ersten Idee entsteht eine Zielvorgabe, was mit diesem Projekt erreicht werden soll. Das beides zusammen bildet bereits die wichtigste Grundlage für ein Lastenheft:

  • Welche Idee liegt dem Projekt zu Grunde?
  • Was soll mit diesem Projekt erreicht werden? Definieren Sie Ihre Ziele nachprüfbar und qualifizierbar.
  • Welche Inhalte sollen transportiert werden?
  • Wer wird aktiv an diesem Projekt mitarbeiten?
  • Wie sieht die Zielgruppe für das Projekt aus?
  • Welche Produkte / Dienstleistungen wollen Sie anbieten?
  • Gibt es Wettbewerber?
  • Wie lässt sich eine umfassende Projektbeschreibung formulieren?
  • Wie lautet die konkrete Aufgabenstellung (funktionale Anforderungen)?
  • Welche Eckdaten können Sie definieren (so genau wie möglich)?
  • Welche Vorgaben oder Voraussetzungen müssen unbedingt beachtet werden?
  • Wie beschreiben Sie die wirtschaftliche und organisatorische Struktur Ihres Unternehmens?
  • Welche Marketingstrategie wollen Sie bei diesem Projekt verfolgen?

Wie kommen Sie zu einem Pflichtenheft?

Während Sie das Lastenheft zur Verfügung stellen, ist das Pflichtenheft, quasi als Gegenstück, Aufgabe des Auftragnehmers. Auf Grundlage Ihres Lastenhefts beinhaltet das Pflichtenheft folgende Punkte:

  • Wie soll das Projekt umgesetzt werden?
  • Welcher Lösungsweg wird vorgeschlagen?
  • Welche Arbeitsschritte sind notwendig um die Zielvorgaben umzusetzen?
  • Wie sieht die Planung der Informationsstruktur, der Navigation, der Designumsetzung und der Usability aus?
  • Wie wird der Besucher durch die Website gelenkt (Struktogramm)?
  • Wie viel Zeit wird für die einzelnen Projektphasen benötigt?
  • Wie lässt sich das Projekt finanziell kalkulieren?

Wie wird ein Projekt daraus?

Liegen Lastenheft und Pflichtenheft vor, sprechen sich Auftraggeber und Auftragnehmer im Detail ab. Es ist zu klären, ob alle Anforderungen abgedeckt werden können und ob der zeitliche und finanzielle Rahmen eingehalten werden kann.

Spätestens an diesem Punkt erkennt der Auftraggeber, ob er den richtigen Partner gefunden hat und ob sich bereits das notwendige Vertrauen aufgebaut hat. Mit einem guten Bauchgefühl und einer zufriedenstellenden Projektplanung wird der Auftrag vergeben. Das Projekt kann beginnen!

Neben der Realisierung eigener Entwicklungen arbeiten wir auch regelmäßig mit Drittanbietern zusammen und übernehmen für unsere Kunden die Kommunikation und das Consulting. Dadurch begleiten wir Ihr Projekt aus neutraler Sicht und unterstützen alle Projektbeteiligten mit unserem Know How.

Projektbegleitung

Begleitend zur eigentlichen Softwareentwicklung bieten wir Ihnen eine umfassende Projektbegleitung an. Dabei profitieren Sie schon in der Vorbereitungsphase von unseren Erfahrungen:

  • Wir begleiten Sie durch eine intensive Beratung - bei Ihnen vor Ort oder mit Online-Konferenzen
  • Wir dokumentieren die gemeinsam erarbeiteten Ergebnisse für Sie und erstellen Ihnen so Ihr Lastenheft.
  • Durch gezielte Checklisten und Mustervorlagen helfen wir Ihnen bei der Formulierung Ihrer Ziele und Vorstellungen.

Also: Wir erstellen aus Ihren Ideen eine technische Konzeption und beraten Sie umfassend zu den Möglichkeiten der Umsetzung.

Sie wünschen sich Unterstützung in der Planungsphase Ihres Web-Projektes?

Mit unserer Beratung erhalten Sie innerhalb weniger Tage die ersten Ergebnisse für Ihre Projektstrategie.

Nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf!